Meditation zum Stressabbau

Wiederkehrende Konflikte mit Mitmenschen, Leistungs- und Termindruck, Konflikte am Arbeitsplatz, finanzielle Probleme, Dauererreichbarkeit, Zukunftsängste, wenig oder gar keine Erholung. Stress kennt viele Gesichter. Genauso vielfältig sind auch die Auswirkungen, wie zum Beispiel Schlafprobleme, Verdauungsprobleme, Gereiztheit und Leistungsabbruch, um nur ein paar zu nennen.

Die gute Nachricht: wir können unglaublich viel dafür tun, um Stress abzubauen und unsere Selbstheilungskräfte zu stärken. Ein sehr wirkungsvolles Hilfsmittel ist die Meditation.

Daher teile ich heute mit Dir eine wundervolle Meditation aus meinem Onlinekurs “Date Your Soul – Hole Dir Deine innere Kraft zurück”.

Meditation zum Stressabbau

Diese Meditation ist perfekt für Dich, wenn Du
… gerade gestresst und gehetzt bist.
… dringend Energie tanken musst.
… glaubst, überhaupt keine Zeit dafür zu haben.
… merkst, dass Du weniger leistungsfähig bist als sonst.

Für die Meditation, achte darauf, dass Du für die nächsten Minuten ungestört bist.

Meditation

Finde einen bequemen, aufrechten Sitz.

Atme ein paar Mal tief durch die Nase ein – durch den Mund aus.

Geh’ in Dich.  Komm’ zur Ruhe. Komm’ ganz bei Dir an.

Bringe Deine Aufmerksamkeit von Außen nach Innen.
Zieh’ Deine Energie von allen Ablenkungen im Außen ab.
Richte Deine Konzentration auf Dein Inneres.

Spüre Deinen Rücken. Spüre, wie er vielleicht an der Wand anlehnt oder frei ist. Wie fühlt er sich an?

Wie fühlt sich die Unterlage an, auf der Du sitzt und die Dich trägt?

Wie fühlt sich die Kleidung, die Du trägst, auf Deiner Haut an?
Ist sie weich, bequem, locker, luftig oder angenehm warm?

Spüre in jedes Körperteil:
In Deinen Kopf, in Deine Schultern, Deinen Nacken, die Arme, den Rücken, Deinen Oberkörper, die Beine, die Füße.

Verbinde Dich mit Deinem Atem.
Spüre wie er ganz ohne Dein zutun kommt und geht.
Du brauchst nichts zu tun. Dein Atem fließt von ganz allein.

Spüre, wo der Atem ankommt, beginnend bei der Nasenspitze.
Vielleicht ist der Atem leicht kühl an der Nasenspitze, beim Einatmen.
Spüre, wie der Atem durch die Luftröhre strömt. Bis hinein in Deine Lunge, bis in die Lungenspitzen.

Beim Ausatmen strömt der Atem nach draußen.
An der Nasenspitze leicht warm.

Spüre, wie durch Deinen Atem die Energie in Deinem Körper fließt.
Wie Dein Atem Deinen Körper mit neuer Energie versorgt.
Vielleicht spürst Du ein angenehmes Kribbeln in Deinem Körper, weil Du die Energie in Deinem Körper wahrnimmst.

Spüre, wie der Atem in Deine Lunge strömt und dadurch Dein Herz nährt.

Verbinde Dich mit Deinem Herzen.
Spüre, wie es für Dich schlägt.
Schenke Deinem Herzen ein liebevolles, freudiges Lächeln.

Wenn Du merkst, dass Deine Gedanken abschweifen, dann lenke Deine Aufmerksamkeit wieder ganz liebevoll zu Deinem Atem und Herzschlag zurück.

Von Deinem Herzen aus, bringe das liebevolle Lächeln in Deinen gesamten Körper.
Schicke ein liebevolles Lächeln in jede Zelle, jede Faser, jede Quante Deines Körpers.

Dein gesamter Körper, Dein gesamtes Sein ist nun erfüllt von einem liebevollen Lächeln. Spüre dieses wundervolle Gefühl der Freude.

Verbinde Dich wieder mit Deinem Atem.
Mit jedem Einatmen atmest Du Frieden ein.
Mit jedem Ausatmen atmest Du Stress aus.

Ein Frieden - Aus Stress.

Mit jedem Ausatmen atmest Du jeden Stress, jedes Unwohlsein aus.
Alles, was sich unwohl anfühlt, verschwindet mit jedem Ausatmen aus Dir heraus, bis nichts Negatives mehr in Dir ist. Der ganze Stress verschwindet im Außen.

Atme tief durch die Nase ein. Atme tiefen, inneren Frieden ein.

Tanke Deinen Körper auf – mit positiver Energie.
Jetzt, wo der ganze Stress aus Deinem Körper verschwunden ist, hast Du noch mehr Platz für Frieden. Das fühlt sich so gut an. So friedvoll. So im Reinen mit Dir.

Verweile so einen Augenblick, wo Du mit jedem Einatmen noch mehr Frieden in Deinen Körper aufnimmst.

Um die Meditation abzuschließen, atme nochmal tief durch die Nase ein – durch den Mund aus.

Verbinde Deine Hände vor Deinem Herzen. Spüre noch ein paar Minuten nach. Spüre, wie Du wieder voller positiver Energie bist. Spüre die Leichtigkeit in Dir.

Komm’ in Deinem Tempo zurück aus der Meditation. Bedanke Dich bei Dir selbst, dass Du Dir eine kleine Auszeit für Dich genommen hast.

Namasté

Du bist mehr so der auditive Typ?

Die Meditation gibt es auch zum anhören in
meinem Podcast POWER UP YOUR SOUL.

Hier kannst Du Dich ganz entspannt zurücklehnen und die Meditation
als geführte Meditation nutzen.

Hier geht’s zur Podcastfolge

E-Buch “Weg mit dem Stress”

Du willst weiter in das Thema Stressabbau eintauchen und
Dich endlich wieder frei fühlen?

Hole Dir mein E-Buch “Weg mit dem Stress”

Darin beschreibe ich die häufigsten Ursachen und Auswirkungen von Stress.
Außerdem erhältst Du Zugang zu den 5 wirkungsvollsten Tools für mehr Gelassenheit und innere Ruhe.
Im Bonus-Teil findest Du einen Planer für persönliche kleine Auszeiten.
Denn Erholung ist ein wichtiger Faktor, um langfristig Leistungsfähig und Gesund zu bleiben.

Hole Dir jetzt das kostenlose E-Buch.
Trage Dich hier ein:



Bei der Anmeldung willigst Du ein, 1 -2 Mal
pro Monat Tipps und Input zum
Umgang mit Stress zu erhalten.